Umfrage für eine bessere Verbindung Colmar-Freiburg

P1800724TransRhinRail Freiburg–Colmar hat im Herbst 2014 eine Umfrage durchgeführt bei den Personen, die mit ihren Autos auf den Parkplätzen rund um den Breisacher Bahnhof parken. Ziel war es, ihre Haltung zu einer Wiedereröffnung der Bahnlinie Freiburg–Colmar und zu einer verbesserten Busverbindung Colmar–Breisach herauszufinden. Es wurde Continue reading

Einladung Mitgliederversammlung 2015

P1800725Für Samstag, den 21. Februar 2015 möchten wir unsere Mitglieder und alle Interessierten zu unserer jährlichen Mitgliederversammlung einladen (s.u.).

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme per Mail unter contact@transrhinsrail.eu.
Einmadung MV 2015 (deutsche Version auf der 2. Seite!)

Gourmetwanderung am 21 September 2014

Am Sonntag den 21. September veranstaltet der Verein Trans-Rhin-Rail eine Gourmetwanderung entlang den Gleisen der Bahnlinie Colmar-Freiburg. Es fängt um 11Uhr am Bahnhof von Volgelsheim an und geht dann nach Neuf-Brisach und Wolfgantzen, um schließlich wieder zum Bahnhof von Volgelsheim zurück zu kehren. Der Parkour der 6km lang ist wird in 5 Etappen eingeteilt, mit jeweils einem Verköstigungsstand. Es werden zwei Führer, einen in Deutsch, der andere in Französisch, Sie während dem gabnzem Parkour begleiten und Ihnen die Geschichte entdecken lassen. Zur Verköstigung wird es ebenfalls ausgewählte Weine aus Pfaffenheim geben.

V8 balade gourmande TRR14 - Deutsch_Mise en page 1-page-001 V8 balade gourmande TRR14 - Deutsch_Mise en page 1-page-002

 

 

 

 

 

 

trajet balade gourmande TRR14

Gesamtfortschreibung Regionalplan Südlicher Oberrhein

Im Entwurf für die Gesamtfortschreibung des Regionalplans für die Region Südlicher Oberrhein war die Strecke Freiburg – Colmar als regional bedeutsames Schienenprojekt gestrichen worden. Deshalb hat der Verein TransRhinRail eine ausführliche Stellungnahme an die zuständige Behörde geschickt, in der die Wiederaufnahme beantragt wurde (siehe unten).
Außerdem hat der Verein verschiedene politisch Verantwortliche und auch seine Mitglieder angeregt, ebenso zu intervenieren.
Eine Antwort liegt leider Ende Februar noch nicht vor.
Stellungnahme TRR