Umfrage für eine bessere Verbindung Colmar-Freiburg

P1800724TransRhinRail Freiburg–Colmar hat im Herbst 2014 eine Umfrage durchgeführt bei den Personen, die mit ihren Autos auf den Parkplätzen rund um den Breisacher Bahnhof parken. Ziel war es, ihre Haltung zu einer Wiedereröffnung der Bahnlinie Freiburg–Colmar und zu einer verbesserten Busverbindung Colmar–Breisach herauszufinden. Es wurde ein Fragebogen entwickelt, der den Autos an die Windschutzscheibe gesteckt wurde.
24 Fragebögen wurden an TRR zurückgegeben, was ungefährt einer Quote von 10% der gewöhnlich dort geparkten Autos entspricht.

Hier finden Sie eine PDF Version des Fragebogens.

Ergebnis:
• Die Mehrheit der Antwortenden kommt aus Colmar und fährt weiter nach Freiburg.
• Die meisten fahren zur Arbeit, einige auch in der Freizeit und zum Einkaufen.
• Alle Antwortenden nutzen die Breisgau-S-Bahn
• Fast alle wissen von der Busverbindung Colmar–Breisach, aber nur sehr wenige nutzen sie, hauptsächlich, weil sie nicht schnell genug ist und für sie zu wenig häufig und zu den falschen Zeiten verkehrt.
• Fast die Hälfte der Antwortenden würde die Verbindung nutzen, wenn sie 30 Minuten schneller wäre.
• Und die Antwortenden würden ganz überwiegend eine direkte Bahnverbindung zwischen Colmar und Freiburg nutzen.

Im Detail:
• Von den Antwortenden waren 57% Franzosen, 43% Deutsche
• 74% von ihnen parken mehrere Male pro Woche am Breisacher Bahnhof (im Schnitt 4,3 Mal von Montag bis Freitag, 0,8 Mal am Wochenende), 4% mehrere Male im Monat, 13% mehrmals im Jahr.
• Im Schnitt fahren in den Autos der Antwortenden 1,3 Personen mit, was nahe bei der durchschnittlichen Autobesetzung im Berufspendelverkehr in Europa von 1,2 Personen liegt.
• 39% der Personen kommen aus Colmar und 87% von allen fahren nach Freiburg.
• 78% fahren zur Arbeit, 4% zum Studieren, 39% sind in ihrer Freizeit unterwegs und 43% fahren zum Einkaufen (Mehrfachnennungen möglich).
• Alle Antwortenden fahren mit der BSB weiter in Richtung Freiburg, 74% von ihnen mehrfach in der Woche, 13% mehrfach im Monat und 13% mehrmals im Jahr.
• 91% der Antwortenden wissen von der Busverbindung Colmar–Breisach (Bus 1076), aber nur 26% von ihnen nutzen sie: 4% mehrmals in der Woche, 13% mehrmals im Monat, 9% mehrmals im Jahr. Die übrigen 74% nutzen sie nie.
• Als Gründe, warum der Bus nicht genutzt wird, wurde angegeben:
– 35% finden die Fahrtzeit zu lang,
– 52% denken, dass es nicht genügend Fahrten gibt,
– für 38% verkehren die Busse nicht zu den ihnen passenden Zeiten,
– 48% wohnen zu weit weg von einer Haltestelle und
– 9% finden, dass die Busse zu wenig komfortabel und zu teuer sind.
• 43% der Antwortenden würden den Bus nehmen, wenn die Fahrtdauer eine halbe Stunde kürzer wäre, 24%, wenn sie eine Viertelstunde kürzer wäre.
• 57% würden auch eine beschleunigte Busverbindung nicht nutzen.
• Die am meisten gewünschte Abfahrtszeit in Colmar wäre 7.30 Uhr, die für die Rückfahrt ab Breisach 18.00 Uhr.
• Was eine zukünftige direkt Bahnverbindung Colmar–Freiburg angeht, würden 82% sie für ihren Weg zur Arbeit nutzen und sogar 95% für Ausflugsfahrten.

Capture_sondage

 

 

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.